Die Drachenkind-Chronik

“Das Drachenkind” ist eine romantische Fantasy-Trilogie aus dem schönen Rodgau (bei Frankfurt/Main). Hier erhaltet Ihr einen Überblick über das geplante Gesamtwerk. Band 1 wurde am 15. November 2016 über alle bekannten Kanäle veröffentlicht, Band 2 und 3 sind in Arbeit.

Band 1: “Feuertaufe”

 

 

PAPERBACK: im Buchhandel eures Vertrauens oder bei allen großen Online-Händlern wie z.B. amazon.de, thalia.de und hugendubel.de.

 

 

EBOOK:  für Kindle, Tolino und alle anderen
weit verbreiteten Reader für 4,99€.

 

 

 

 

 

 

Immer, weltweit und schnell gibt es das EBOOK außerdem in den APP STORES von Samsung und Apple, also via  Google Play Store und bei Apple iBooks.

 

….und jetzt auch als Hörbuch bei Audible!

 

 

 

Und worum geht es?   Hier mal der Klappentext!

 

 Starke Frau vom Menschenland, wird fortgeführt von Elfenhand.
Zu bringen eines Kriegers Sohn, den Elfen Ehr’, den Drachen Hohn.

Seit Anbeginn der Zeit herrscht Krieg zwischen den Elfen und den Drachen. Weder die systematischen Ausrottungsversuche der Elfen noch die Überfälle der Drachen konnten einer Seite den endgültigen Sieg bringen. Das Volk der Elfen hofft deshalb auf eine alte Prophezeiung, die das Ende ihrer Qualen verspricht.
Als ein Krieger ihrer Welt sich in eine junge Menschenfrau namens Moira verliebt, steht der Erfüllung dieser Prophezeiung scheinbar nichts mehr im Wege. Bis auf Moiras verschüttete Erinnerungen, die jederzeit aus ihrem Unterbewusstsein hervorzubrechen drohen.

Leseprobe gefällig?

 

Warum das alles? Ganz einfach:
Weil Hochsensitive anders lesen!

Es hat lange gedauert, bis ich ein Wort für das hatte, was mich von anderen unterscheidet: Ich bin hochsensitiv. Bis ich diese Tatsache für mich annehmen konnte, verging dann noch einmal einige Zeit, denn in unserer Welt ist es ja leider ganz und gar nicht gern gesehen, anders zu sein. Wie die meisten wusste ich die längste Zeit einfach nicht, warum ich das Gefühl hatte, völlig “aus der Welt zu fallen” – ein Phänomen, von dem alle Hochsensitiven berichten. Da ich die Welt anders wahrnehme als die meisten Menschen und neben einem ausgeprägten 6. Sinn bzw. meiner Intuition scheinbar auch mindestens noch einen 7. und 8. Sinn für die Emotionswelten anderer Menschen habe, versuche ich in diesem Buch, der Magie der Gefühle auf den Grund zu gehen. Prägende Themen meines Romans sind Liebe, Ehrlichkeit, Vergebung und die Auseinandersetzung mit der “Anderswelt”. Ich hoffe, damit einen bescheidenen Beitrag zu leisten, damit Hochsensitive und Normalfühlige sich besser verstehen können und besser aufeinander achtgeben. Das bedeutet übrigens nicht, dass man das Buch nur genießen kann, wenn man sich zur Gruppe der ‘zart besaiteten’ zählt. Wer tiefe Emotionen und eine vielschichtige Geschichte sucht, der ist bei mir genau an der richtigen Stelle. Noch mehr über mich und meinen Werdegang findet ihr auf der Seite “Über mich”.

 

Ich habe Band 1 fertig gelesen … wann kommt der Nachschub??

 

Band 2: “Sturmzeit” (Arbeitstitel) umfasst derzeit 134.000 Wörter und erscheint voraussichtlich im Frühjahr 2018. Leseproben finden sich hier und hier in meinem Blog. :)

Band 3: “Weltenbrand” (Arbeitstitel) erscheint… wenn er fertig ist ;)

Wenn ihr keine Leseprobe vom Drachenkind, keines meiner anderen Werke und auch sonst nichts von mir verpassen wollt, dann tragt euch in meinen Newsletter ein (ein Feld dafür findet ihr z.B. oben rechts in der Seitenleiste  und unter jedem Blog-Artikel). Oder folgt mir auf Facebook oder Twitter. Ich würde mich freuen!

609 total views, 2 views today

6 Comments

  1. Hallo Tanja
    Bitte gib mir einen Tipp: Ich liebe es, Fantasy zu lesen und dieses Buch werde ich lesen. Aber ich warte in der Regel bei Mehrteilern bis der letzte Teil verfügbar ist und fange erst dann an (ich hasse böse Cliffhanger wenn ich warten muss). Soll ich lieber warten oder sagst Du mir, dass dieses Buch mir auch so gut tun wird?
    Danke
    kdknet

    • tanja_ahrens

      Hallo!
      In dem Fall solltest du tatsächlich warten, denn mein Buch hat einen Cliffhanger! Ich fürchte aber, dass bis zum Erscheinen des dritten Bandes noch einige Zeit ins Land gehen wird. Falls du dich von meiner Schreibe überzeugen möchtest, versuch doch mal meine andere Reihe, die “School of Muses”? Die ersten beiden Bände sind für 99 Cent auf Amazon zu haben und sind in sich geschlossen. :) Wenn du die verschlungen hast (so wie meine anderen Leser), dann kannst du dich ja immer noch an den großen Schinken wagen ;)

      • Hallo Tanja,
        Die School of Muses habe ich bereits gelesen. Dieses Reihe war es überhaupt, die mich zu Dir geführt hat, weil ich sie wirklich genial fand.
        Aber keine Sorge: Ich kann warten. Ich werde auch die Drachenkind-Reihe lesen, wenn sie vollständig ist.
        Vielen Dank für Deine Antwort
        Herzlich
        kdknet

  2. Hallo Tanja,
    da hast du ein absolut spannendes Buch geschrieben. Ich habe im Zug damit angefangen und dann kann man nicht mehr aufhören, weil man einfach wissen will was weiter passiert.Auch das Ende des Buches verspricht Spannung für den nächsten Teil.
    Hoffentlich erscheint er bald.

    Viele Grüße
    Andreas

  3. Hallo,
    gerade lese ich “Das Drachenkind”. Bin leider schon fast durch. Das ist endlich mal wieder ein Buch nach meinem Geschmack. Du hast eine wunderbare Art zu schreiben, die mich das Buch kaum weglegen lässt. Schon nach einer Weile dachte ich – huch, da sind ja einige schöne spirituelle Weisheiten drin versteckt. Als ich dann las, dass die Bücher “Gespräche mit Gott” mit eingeflossen sind, war mir einiges klar.
    Mach weiter so – und beeile dich mit schreiben. Ich möchte unbedingt wissen, wie es weiter geht!
    Endlich mal nicht nur Kämpfe, sondern mehr Leben in einem Buch. Ich liebe es!
    lg
    Doris

    • tanja_ahrens

      Hallo Doris,

      das freut mich! Ich bemühe mich sehr, nächsten Winter Band 2 fertig zu haben und bald schon poste ich mal eine klitzekleine Vorschau! :)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>