Das Drachenkind bekommt den BoD Bestseller-Button

Neulich war ich nichtsahnend auf der Shop-Seite meines Buch-Dienstleisters BoD unterwegs. Wahrscheinlich brauchte ich mal wieder einen Link. Es ist ja ein offenes Geheimnis, dass Autoren die häufigsten Besucher ihrer Seiten auf Amazon und Co. sind, einfach weil man ständig von A nach B nach C verlinken muss. *LOL*

Jedenfalls: Plötzlich strahlte mich da so ein kleiner Button neben meinem Buch an! :)

Screenshot_BoD_DK1_Bestseller-Button

Was das genau bedeutet, sagt einem übrigens keiner – leider. Denn gerade Sales- und Bestseller-Statistiken kann man ja auf drölfzig Millionen Arten machen. Klar, ich habe über den Winter gut verkauft, logo. Und zu meiner Verteidigung: Es ist auch nicht so als bekäme man eine automatische E-Mail von BoD, wenn der Bestseller-Status erreicht ist. *hihi* Deshalb werde ich mich erstmal weiterhin still freuen und den Fakt frühestens dann in mein Marketing mit aufnehmen, wenn Teil zwei beworben werden soll. :)

A propos Statistik: Eines ist mal ganz klar. Meine kometenhaften Sales kamen durch die hervorragenden Dienste meiner Coverdesignerin zustande. Deshalb hier mal schamlos der Link zu ihren Kontaktdaten. Die Frau macht Selfpublishing-Wunder wahr!! :) :)

 

Comments are closed