OUT NOW: “Der Pakt der Muse” (School of Muses Band 2)

Es ist soweit, Annetts Abenteuer als Muse gehen in die zweite Runde! Dieses Mal nicht als Novelle, ich habe natürlich gnadenlos die maximale Wortzahl einer Novelle gesprengt *hust*. Aber ich denke mal, da seid ihr mir nicht so böse, oder? ;)

Auch die Arbeiten am angekündigten und heiß ersehnten Papier-Sammelband (Band I+II) laufen übrigens auf Hochtouren, damit der rechtzeitig zu Weihnachten verschenkt werden kann. Jetzt aber genug geschwallt, hier kommt der Klappentext von Band 2!

Trotz ihres herben Rückschlags ist Annett fest entschlossen, die Band Arctic Pitch weiterhin zu unterstützen. Mit Aprils Hilfe entdeckt sie nach und nach, wie sie ihre Fähigkeiten entfalten und auf dem schmalen Grat zwischen Inspiration und Körperkontakt wandern kann. In Helsinki, der Heimat von Arctic Pitch, muss Annett außerdem erkennen, dass die Stadt ein überaus unsicheres Pflaster für Musen ist.

 

Flyer_A6_Front

Ich würde mich freuen, wenn ich auch Band II eine Chance gebt und nach dem Lesen eine kleine Rezension abgebt! Bis nächste Woche gibt es das Ebook noch für 99 Cent, danach steigt der Preis moderat an. Über die beiden Logos kommt ihr direkt in eure bevorzugten Shops. :)

Ebook kaufen bei:

amazon logo

Thalia Logo

 

 

 

Du bist schon stolzer Besitzer? Klasse, dann solltest du jetzt unbedingt weiterlesen!

Mittlerweile ist mir klar, dass die Reihe auch einen dritten und vierten Band haben wird. Allerdings verschiebe ich die Arbeit an diesen beiden Bänden ganz bewusst ins nächste Jahr, denn momentan arbeite ich mich wieder ins Drachenkind ein. Es ist nämlich – leider – viel gedankliche Arbeit, von einem Buch-Universum ins andere überzuwechseln und die ganzen Fäden der Story wieder auf die Hand zu nehmen. Es fühlt sich ein bisschen so an, als hätte man nur ein paar Stricknadeln und müsste die mittendrin aus seinem Projekt HERAUSZIEHEN, um etwas anderes anzufangen. Ich sammle jetzt also fleißig Maschen auf, damit “Sturmzeit” (Drachenkind II) nicht noch weiter unter der Vernachlässigung leiden muss.

Selbst konzeptionell  weiß ich jetzt endlich, was die School of Muses ist. Die Reihe ist nichts mehr und nichts weniger als ein Prequel. Eine 4-teilige Hinführung zu einem Thema. Eine Aufwärmübung für ein künftiges Manuskript. Und ja, auch dieses Manuskript hat schon ein paar Seiten. Ein paar phantastische Seiten. Mehr darf ich aber wirklich noch nicht verraten……

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>